Bus / KOM

Wertvolle Fracht

Fahrer von Bussen und Kraftomnibussen (KOM) tragen jede Menge Verantwortung. Deshalb ist die Ausbildung in verschiedene Klassen gegliedert.

In diesen Klassen bilden wir Sie aus:

  • Klasse D

    Mindestalter 24 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer gebaut und ausgelegt sind, auch mit Anhänger mit maximal 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

    Mindestalter 18 Jahre, begrenzt auf Fahrten im Linienverkehr bis 50 km, für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

    Mindestalter 20 Jahre für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

    Mindestalter 21 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation nqch § 4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG (umgfangreiche IHK-Prüfung in Theorie und Praxis) oder, begrenzt auf Fahrten im Linienverkehr bis 50 km, nach beschleunigter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 2 BKrFQG.

    Mindestalter 23 Jahre nach beschleunigter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 2 BKrFQG

  • Klasse DE

    Mindestalter 24 Jahre, berechtigt zum Fahren von Zugfahrzeugen der Klasse D in Kombination mit einem Anhänger mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

    Mindestalter 18 Jahre, begrenzt auf Fahrten im Linienverkehr bis 50 km, für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

    Mindestalter 20 Jahre für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

    Mindestalter 21 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation nqch § 4 Abs. 1 Nr. 1 BKrFQG (umgfangreiche IHK-Prüfung in Theorie und Praxis) oder, begrenzt auf Fahrten im Linienverkehr bis 50 km, nach beschleunigter Grundqualifikation nach § 4 Abs. 2 BKrFQG.

  • Klasse D1

    Mindestalter 21 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen, die zur Beförderung von mehr als 8, aber nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer gebaut und ausgelegt sind, und deren Länge nicht mehr als 8 m beträgt, auch mit Anhänger mit maximal 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

    Mindestalter 18 Jahre für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

  • Klasse D1E

    Mindestalter 21 Jahre, berechtigt zum Fahren von Zugfahrzeugen der Klasse D1 in Kombination mit einem Anhänger mit mehr als 750 kg zulässigen Gesamtmasse.

    Mindestalter 18 Jahre für Fahrer, die sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.