LKW

Wahre Größe

In einer mobilen Welt sind Warentransporte unverzichtbar. Gut ausgebildete Fahrer sorgen für sichere Abläufe. Wir tragen dazu bei, dass Sie Ihre künftige Aufgabe mit Bravour meistern.

In diesen Klassen bilden wir Sie aus:

  • Klasse C

    Mindestalter 21 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen (LKW), ausgenommen Kraftwagen mit mehr als 8 Fahrggastplätzen, mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse, auch mit Anhänger mit maximal 750 kg zulässiger Gesamtmasse; Mindestalter 18 Jahre für Fahrer, die die Grundqualifikation nach § 4, Abs. 1, Nr. 1 BKrFQG erworben haben oder sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

  • Klasse CE

    Mindestalter 21 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen der Klasse C in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse; Mindestalter 18 Jahre für Fahrer, die die Grundqualifikation nach § 4, Abs. 1, Nr. 1 BKrFQG erworben haben oder sich in der Berufsausbildung zum „Berufskraftfahrer“ oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb“ befinden, bzw. die Ausbildung abgeschlossen haben.

  • Klasse C1

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen (LKW), ausgenommen Kraftwagen mit mehr als 8 Fahrggastplätzen, mit mehr als 3,5 t und maximal 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, auch mit Anhänger mit maximal 750 kg zulässiger Gesamtmasse; bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres dürfen bei gewerblicher Güterbeförderung nur Kraftwagen bis maximal 7,5 t zulässiger Gesamtmasse (einschließlich Anhänger) gefahren werden.

  • Klasse C1E

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen der Klasse C1 in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmassevon mehr als 750 kg, wobei die zulässige Gesamtmasse der Kombination maximal 12000 kg betragen darf; weiterhin berechtigt die Klasse C1E zum Fahren von Kombinationen aus Zugfahrzeugen der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg. Bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres dürfen bei gewerblicher Güterbeförderung nur Kraftwagen bis maximal 7,5 t zulässiger Gesamtmasse (einschließlich Anhänger) gefahren werden.