PKW

Das A und O

Der PKW-Führerschein wird immer selbstverständlicher. Er bringt Ihnen Mobilität und jede Menge Spaß.
Wir bereiten Sie so vor, dass Sie sicher in Ihre mobile Zukunft starten.

In diesen Klassen bilden wir Sie aus:

  • Klasse B

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kraftwagen bis maximal 3500 kg zulässiger Gesamtmasse, maximal 8 Sitzplätzen (ohne Fahrer), auch mit Anhänger bis maximal 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht überschreitet.

  • Klasse BE

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kombinationen aus Zugfahrzeugen der Klasse B und Anhängern oder Sattelanhängern mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg und nicht mehr als 3500 kg.

  • Klasse B96

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Kombinationen aus Zugfahrzeugen der Klasse B und Anhängern mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 4250 kg.

  • Klasse B

    Automatik: Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Fahrzeugen der Klasse B nur mit automatischem Getriebe, auch mit Anhänger, wie unter Klasse B beschrieben.

  • Führerschein mit 17

    Man die Führerscheine für die Klassen B/BE/B96 bereits mit 17 Jahren erwerben, die Ausbildung kann mit 16 ½ Jahren beginnen; nach bestandener Prüfung erhält man eine Prüfungsbescheinigung. Mit dieser Prüfungsbescheinigung darf man dann in Begleitung innerhalb von Deutschland die betreffenden Kraftfahrzeuge führen. Die Begleitpersonen müssen mindestens 30 Jahre alt sein, seit mindestens 5 Jahren den Führerschein der Klasse B besitzen, und dürfen zum Zeitpunkt der Aushändigung der Prüfungsbescheinigung nicht mehr als 1 Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg besitzen; die Begleitpersonen werden namentlich in der Prüfungsbescheinigung eingetragen.

  • Weitere Informationen finden Sie hier.