Zweirad

Die Welt auf zwei Rädern

Starten Sie mit uns in eine neue Mobilität. Ob Sie nun für Ihr erstes motorisiertes Fahrzeug lernen, sich als Autofahrer für ein zusätzliches Motorrad entscheiden – oder vor der ersten Ausfahrt nach Jahren erst wieder Sicherheit gewinnen möchten. Wir betreuen Sie routiniert und doch individuell.

In diesen Klassen bilden wir Sie aus:

  • Mofa

    Mindestalter 15 Jahre, berechtigt zum Fahren von Mofas mit maximal 25 km/h bauartbestimmter Höchstgeschwindigkeit und einer maximalen Drehzahl von 4800 Umdrehungen/Minute; Mofas dürfen
    nur einsitzig sein, es ist jedoch ein Kindersitz erlaubt.

  • Klasse AM

    Mindestalter 16 Jahre, berechtigt zum Fahren von zwei- oder dreirädrigen Kleinkrafträdern (Moped/Mokick/Roller), sowie von vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen (auch sogenannte Quads) mit maximal 45 km/h bauartbestimmter Höchstgeschwindigkeit. Bei Fremdzündungsmotoren darf der Hubraum nicht mehr als 50 ccm betragen, bei anderen Verbrennungsmotoren oder Elektromotoren darf die maximale Nutzleistung nicht mehr als 4 kW betragen; bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen darf darüber hinaus die Leermasse nicht mehr als 350 kg betragen, ohne Masse der Batterien im Falle von Elektrofahrzeugen.

  • Klasse A1

    Mindestalter 16 Jahre, berechtigt zum Fahren von Leichtkrafträdern mit maximal 125 ccm Hubraum
    und maximal 11 kW (15 PS) Motorleistung; das Verhältnis der Leistung zum Gewicht darf max. 0,1 kW/kg betragen. Weiterhin berechtigt die Klasse A1 zum Fahren von dreirädrigen Kraftfahrzeugen mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h; die Motorleistung darf höchstens 15 kW (20 PS) betragen.

  • Klasse A2

    Mindestalter 18 Jahre, berechtigt zum Fahren von Krafträdern, auch mit Beiwagen, mit einer Motorleistung von maximal 35kW (47 PS); das Verhältnis der Leistung zum Gewicht darf max. 0,2 kW/kg betragen.

  • Klasse A

    Mindestalter 24 Jahre, berechtigt zum Fahren von Krafträdern, auch mit Beiwagen, mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h;
    Mindestalter 21 Jahre, berechtigt zum Fahren von dreirädrigen Kraftfahrzeugen, die nicht der Klasse A1 zugeordnet sind.

    Mindestalter 20 Jahre bei 2-jährigem Vorbesitz der Klasse A2.