Corona-Virus: kein Unterricht, aber viel Unterstützung

18. März 2020

Durch Erlass der Landesregierung NRW darf in den Fahrschulen kein theoretischer und praktischer Unterricht mehr stattfinden. Diese Regelung soll zunächst bis zum 19.04.2020 gelten.

Da wir wissen, dass viele von Euch die nun kommenden Wochen gut nutzen wollen, sind wir mit zahlreichen Angeboten für Euch da!

Wir werden deshalb

– Euch telefonisch begleiten
– Euch unterstützen, unsere Lern-App zur Prüfungsvorbereitung zu nutzen
– Euch zeigen, wie unsere App „Drivers Cam“ funktioniert und Euch bei Eurer Ausbildung nutzt
– Euch individuelle Tipps geben, wie ihr Euch auf Eure Prüfung vorbereiten könnt
– Euch beraten, wenn ihr eine (Berufs-) Ausbildung für PKW, Zweirad, Bus oder LKW plant

Uns ist wichtig, dass ihr Euch bestmöglich betreut und unterstützt fühlt!

UPDATE:

Wegen der aktuellen Entwicklung und des verschärften Kontaktverbotes ist unsere Zentrale in Altenessen deshalb für Euch bis zum 18. April von Montag bis Samstag von 10 bis 13 Uhr über unsere Infoline zu erreichen:

0201/34 41 41

Die Büros unseren Filialen bleiben vorerst geschlossen.

Bitte bleibt gesund und guter Dinge!



« »